Ab 24.11.21 gilt die 2G+Regel für die Teilnahme am Training!

Beitrag vom 24. November 2021

Liebe Vereinsmitglieder und Boxsportfreunde!

Leider steigen die Corona-Inzidenzen in erschreckender Weise.

Somit ist die Teilnahme am Training nur unter Einhaltung der 2G+Regel möglich. Das bedeutet, dass nur geimpfte und genesene Mitglieder und Kinder unter 12 Jahren am Training teilnehmen dürfen. Zusätzlich ist ein negativer Testnachweis erforderlich. Zulässig sind entweder PCR Tests, gelten max. 48 Stunden oder PoC Antigen Schnelltests, gelten max. 24 Stunden. Die negativen Testergebnisse sind in elektronischer oder schriftlicher Form vorzulegen. Zulässig ist auch ein Selbsttest vor Ort, den wir unseren Mitglieder kostenfrei anbieten. Alle Trainer, Sportlerinnen und Sportler über 18 Jahre müssen einen Test nachweisen. Außerdem dürfen Schülerinnen und Schüler zwischen dem 12. und dem 18. Geburtstag, vorerst befristet bis zum 31.12 2021, auf Grund der durchgeführten Tests in der Schule am aktiven Vereinssport teilnehmen. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Testpflicht befreit.

Wir hoffen natürlich sehr, dass die pandemische Lage nicht noch zu stärkeren Einschränkungen führt. Bis zum Betreten unserer Sportstätte gilt eine FFP2 Maskenpflicht. Sollte die Maske auch während des Trainings getragen werden müssen, stellen wir den Trainingsbetrieb ein.

Selbstverständlich müssen wir weiterhin die geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregeln konsequent einhalten.
 

Folgender Ablauf ist zwingend zu beachten:

Beim Betreten unserer Sportstätte unbedingt die Hände desinfizieren.

Jeder muss sich vor Beginn des Trainings in die ausliegende Liste eintragen (am besten in Blockschrift).

Bitte wascht regelmäßig eure Hände. Seife und Einmalhandtücher sind vor Ort.

Nach dem Training ist die Trainingsstätte unverzüglich zu verlassen.

Die Umkleidekabinen sind wieder geöffnet, allerdings ist nur drei Personen gleichzeitig der Zutritt gestattet.

Die Duschen stehen euch ab Juli wieder zur Verfügung.

Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht.

Bitte haltet grundsätzlich ausreichend (mindestens 1,5m Meter) Abstand ein.

Die Medizinbälle müssen nach deren Benutzung mit Desinfektionsmittel gereinigt werden.

 
Teilnahmebedingungen:
1. Mitglieder, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten unserer Sportstätte und die Teilnahme
am Training untersagt.

Herzlichen Dank für Euer Verständnis. Bleibt alle gesund!

Euer Vorstand

.

Weitere Neuigkeiten

01
Dez

Neue Trainingszeiten ab 02.12.21

Liebe Vereinsmitglieder, leider nehmen immer weniger Mitglieder am Training teil, obwohl wir vor Ort kostenfreie Schnelltests anbieten. Deshalb haben […]

24
Nov

Ab 24.11.21 gilt die 2G+Regel für die Teilnahme am Training!

Liebe Vereinsmitglieder und Boxsportfreunde! Leider steigen die Corona-Inzidenzen in erschreckender Weise. Somit ist die Teilnahme am Training nur unter […]

18
Nov

Nabi gewinnt die Deutsche Meisterschaft im Thaiboxen

Liebe Boxsportfreunde, erneut verzeichnet ein Fighter des Bayreuther Boxclubs einen großartigen sportlichen Erfolg. Unser Thaiboxtrainer – Nabi Mohammadi- sicherte […]

Noch nicht gefunden wonach du suchst?